header4

Willkommen auf der Website der Praxis für Gesundheitsbildung in Bonn und Rhein/Sieg


Die Praxis für Gesundheitsbildung bietet Kurse und Einzelberatung rund um die Themen Gesundheit/Selbstregulation und Kommunikation an:

* Diese Kurse werden nach § 20 Abs. 1 SGB V im Rahmen der Prävention durch die  gesetzlichen Krankenkassen gefördert (Zertifizierung durch die Zentrale  Prüfstelle Prävention).

Sie suchen eine auf Ihre Fragen zugeschnittene persönliche Beratung?

Ihr Anliegen klären wir in einem für Sie kostenlosen  Erstgespräch.
Mein Angebot reicht von Yoga-Einzelstunden und Entspannungstraining
bis hin zur Beratung bei Kommunikations- oder  Stressproblemen.
Als Einstieg eignet sich z.B. ein individueller Stress-Check-Up (3 x 90 Minuten). Hierzu gehören die Analyse der Lebenssituation, der bestehenden Ressourcen und der bisher angewandten Bewältigungsstrategien sowie das Aufzeigen von weiteren kurz- und längerfristigen Methoden der Stressreduktion. Auch eine biografische Analyse kann sinnvoll sein. 
 

Für Firmen / Behörden:

Die Stressbelastung in vielen Arbeitsbereichen ist hoch. Unzufriedenheit,  schlechtes Betriebsklima, hoher Krankenstand, Mitarbeiterfluktuation und Burnout sind die Folge.
Im Kundenkontakt zeigt sich z.B., dass zufriedene Mitarbeiter die Kundenzufriedenheit erhöhen und damit auch der Unternehmenserfolg wächst.

Falls bei Ihnen hier Handlungsbedarf  besteht oder sie Fragen haben, können Sie gerne Kontakt mit mir  aufnehmen. In einem für Sie kostenlosen Vorgespräch klären wir Ihren  Bedarf und ich mache Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes  Angebot

  • für eine weitergehende individuelle Beratung von Einzelpersonen
  • für eine Maßnahme im Rahmen der innerbetrieblichen Fortbildung oder Gesundheitsförderung (Vorträge, Workshops, Kurse)
  • für eine professionelle Teambegleitung
    (zur Förderung der Kommunikation im Team, zur Klärung von Konflikten und zur Unterstützung von Problemlösungen)

Unternehmen können Ihre Mitarbeiter durch Arbeitgeberleistungen zur Prävention und Gesundheitsförderung unterstützen.
Wie funktioniert das?
Ihr Mitarbeiter nimmt an einem oder mehreren Gesundheitskursen der Praxis  für Gesundheitsbildung teil. Der Betrieb übernimmt die Kosten (bis zu  600.- pro Jahr) und kann diese steuerlich absetzen (nach § 3 Nr. 34  Einkommensteuergesetz). Der Mitarbeiter muss diese Zuwendungen nicht als geldwerten Vorteil versteuern.

Noch Fragen?

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail:

0228 / 9091900; info@gesundheitsbildung-bonn.de

Dr. Nikolaus Nagel